Hochbehälter Hemau mit Zentrale

 

Hochbehälter Hemau
Hochbehälter Hemau

Wasserspeicher:
2 Erdbehälter mit je 500 m³ Fassungsvermögen
1 Hochbehälter mit 150 m³ Fassungsvermögen, Baujahr 1965
2 EMU Rohrmantelpumpen für Hochzonenförderung mit je 5,3 KW, 10 l/sec, Baujahr 1992

Zentrale:
Die Bedienung der gesamten Versorgungsanlage ist weitgehendst über eine speicherprogrammierbare Steuerung automatisiert. Alle Betriebsanlagen besitzen eine fernwirktechnische Anbindung an die Zentrale und übertragen ständig Meßwerte, die über Linienschreiber dokumentiert werden. Störungen werden über einen Drucker ausgeschrieben und der Bereitschaftsdienst mittels Telefonwählgerät automatisch alarmiert.